Flux RSS

Suchen & Finden
Homepage
Willkommen   >   Studienangebot   >   Duales Studium

Duales Studium

Apprentissage jusqu'à 30 ans

La Région Grand Est a mis en ligne une information sur l'ouverture de l'apprentissage jusqu'à 30 ans sur le site grandest.fr

Affiche apprentissage jusqu'à 30 ans

Les aides aux employeurs

Pour en savoir plus, ici

Aides mobilisables

Différentes aides mobilisables en matière de logement, transport, etc durant la période d'apprentissage existent dans notre région.

Pour en savoir plus, cliquer ici

EVENEMENT FUTURS ALTERNANTS : PERMANENCES MENSUELLES ALTERNANCE

Chaque mois, la mission apprentissage organise plusieurs actions d'information et de conseil sur l'alternance (permanences, ateliers...) à destination des étudiants/futurs étudiants intéressés par cette voie de formation.
Les réunions d'information sont terminées pour l'année 2016-17. Néanmoins, les étudiants qui souhaitent travailler leur candidature (CV, lettre de motivation) et être accompagnés dans leur recherche d'entreprises peuvent contacter Mme Anne Steydli, chargée de mission Apprentissage de l'Unistra (tél: 03 68 85 61 59; courriel: asteydli@unistra.fr).

Plus d'informations sur alternance.unistra.fr

WARTEN SIE NICHT DAS ENDE IHRES STUDIUMS AB, UM INS BERUFSLEBEN EINZUSTEIGEN!

Die Universität Straßburg bietet die Möglichkeit eines dualen Studiums, bei dem sich Vorlesungen und die Arbeit in Unternehmen abwechseln.

 Dieses besteht in erster Linie aus zwei alternierenden Verträgen:

 - dem Ausbildungsvertrag

- dem Professionalisierungsvertrag

 Der Auszubildende und der Arbeitnehmer erhalten während der gesamten Laufzeit des Professionalisierungsvertrags eine Vergütung und zahlen ihre Renten- und Arbeitslosenversicherungsbeiträge.

 Das duale Studium bietet die Gelegenheit, berufliche Erfahrung zu sammeln, die bei der Eingliederung in die Arbeitswelt von Vorteil ist.

Duales Studium

In diesen beiden Studiengängen der Fakultät für Erziehungswissenschaften ist es möglich, ein duales Studium zu absolvieren:

 - Berufsbezogene Licence für Kommunikationsaktivitäten und –techniken

- Master 2 in Bildungs- und Kompetenzplanung

Sollte der/die Studierende, der/die ein solches duales Studium machen möchte, unter 26 Jahre alt sein (außer bei Sonderfällen), muss sein/ihr Arbeitgeber ein Voreinschreibungsformular auf der Webseite des Zentrums für universitäre Auszubildende (CFAU) ausfüllen. Das CFAU verfährt weiter, indem es die Konformität überprüft und dem Arbeitgeber anschließend eine Voreinschreibungsbescheinigung zusendet, die ihm erlaubt, den Ausbildungsvertrag zu vervollständigen.

Achtung: Der Ausbildungsvertrag darf erst unterzeichnet werden, nachdem der/die Studierende die Zusage für die Ausbildung erhalten hat.

Der/die Studierende/Auszubildende zahlt keinerlei Einschreibungsgebühr oder studentische Sozialversicherungsbeiträge.

Professionalisierung

Alle Staatsexamen der Fakultät für Erziehungswissenschaften können im Rahmen eines Professionalisierungsvertrags (Licence, berufsbezogene Licence, Master) absolviert werden, besonders diejenigen, bei denen der Stundenplan einen regelmäßigen Wechsel zwischen Vorlesungen und der Arbeit in Unternehmen erlaubt:

- Berufsbezogene Licence in Kommunikationsaktivitäten und -techniken

- Berufsbezogene Licence im Bereich Personalwesen mit Fachgebiet Ausbildung / Begleitung

- Master 2 in Interventionsplanung im sozialpädagogischen Kontext

- Master 2 in Bildungs- und Kompetenzplanung

Um weitere Informationen über den Professionalisierungsvertrag zu erhalten, kontaktieren Sie bitte die Informationsstelle für Fortbildungen der Universität Straßburg unter der Telefonnummer +33 3 68 85 49 20.